--- Luv Mah Chucks, Baby ---

Ich weiß nicht wohin mit mir.

Es gibt Tage, Wochen und ganze Monate an denen man nichts mit sich anzufangen weiß. Man könnte so viel tun, möchte so viel tun. Doch nichts. Gar nichts.

Und die Zeit zerinnt.

Aus Erfahrung weiß ich, dass das vorbei geht. Einfach abwarten. Das legt sich. Ich weiß es. Doch es fühlt sich nicht so an, als würde ich es wissen. Die Empfindung, die ich gerade habe, ist unwissend.

Es ist als würde man die Luft anhalten in einem Ozean aus Gefühlen, damit man nicht ertrinkt.

Einfach warten, bis eine Insel in sicht ist.

Warten.

4.6.07 23:14
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Myself

Link
Link
Link
Link

Blog

Link
Link
Link
Link
Link

Links

Link
Link

Design

Coco
Bittersweet
Gratis bloggen bei
myblog.de